• 01/34 456
  • Wien, Österreich
  • 19℃ Ein paar Wolken

Langwierige Küchenmontage

news-details
K. Ludwig GmbH, Möbel Ludwig

Im März 2021 entschied sich Herr T. zum Kauf einer Küche bei der K. Ludwig GmbH. Nach langer Planung und unzähligen Veränderungen, die schließlich auch zu einer Preisaufstockung führten, wurde der Küchenauftrag im August 2021 zur Ausführung gegeben. Im November 2021 erhielt der Konsument die Küche grob montiert, bereits zu diesem Zeitpunkt fehlten jedoch wichige Bestandteile wie etwa der Wasserhahn, Laden, Platten etc. Nach etlichen Interventionen bei der K. Ludwig GmbH wurden die fehlenden Teile im März 2022 geliefert, diese wurden jedoch zT. fehlerhaft montiert, andere Gegenstände wurden bei der Montage zerkratzt oder sonst beschädigt. Trotz der unvollständigen und fehlerhaften Montage erziehlt der Konsument im Mai 2022 die Zahlungsaufforderung für den Restbetrag von rund € 6.100.-. Da Herr T. vor Restzahlung entweder eine vollständig montierte Küche haben oder vom Vertrag zurücktreten wollte, wandte  er sich an den Konsumentenschutz Verband Österreich. 

Durch Intervention des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte ein für Herrn T. erfreuliches Ergebnis erzielt werden: Es konnte ein neuer Montagetermin vereinbart werden, bei dem  die fehlenden Ersatzteile auch geliefert wurden und ein neues Montageteam alle offenen Arbeiten vereinbarungsgemäß durchgeführte.