• 01/34 456
  • Wien, Österreich
  • 19℃ Ein paar Wolken

Langwierige Lösung vom Fitnessstudio-Vertrag

news-details
MCDC Fitness Holding GmbH und MCD Fitness GmbH (clever-fit)

Herr K. schloss mit Beginn 01.01.2020 einen Vertrag mit der clever-fit. Da der Vertrag auf Grund von Covid-19 Maßnahmen 2 Monate stillgelegt wurde und zusätzlich Unregelmäßigkeiten bei der Abbuchung des Mitgliedsbeitrages bestanden, hat der Konsument am 21.09.2020 den Vertrag gekündigt. Da Herr K. nicht darüber informiert wurde, wie die Monate der Stilllegung des Vertrages im Fall der Kündigung verrechnet werden (es erfolgte für diese Monate eine Beitragsabbuchung!) und er den seitens der MCDC Fitness Holding GmbH und MCD Fitness GmbH (clever-fit) vorgegebenen Beendigungstermin (31.05.2021) nicht nachvollziehen konnte, wandte er sich an den Konsumentenschutz Verband Österreich.

Zahlreiche Versuche des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung mit der MCDC Fitness Holding GmbH und MCD Fitness GmbH (clever-fit) zur Abklärung der gegenständlichen Angelegenheit in Kontakt zu treten, blieben vergeblich. Bis Redaktionsschluss konnte keine für Herrn K. akzeptable Lösung gefunden werden.